Mandelholz Harz Brocken Wurmberg Wandern Radfahren Ski Langlauf Hotel

 

Mandelholz Grüne Tanne

 

Wegen Lockdown geschlossen!

 

 

 

 

 

 

 

07.03.21

 

Wanderzeit

 

Eine Wanderung oder Fahrradtour nach Königshütte ist von Mandelholz aus, ein nicht zu entferntes Ziel.

 

Hier am Ort, im Bodetal, fließen die Kalte und die Warme Bode zusammen und nehmen gemeinsam den Weg Richtung Rappbodetalsperre.

Auf dem Berg darüber erhebt sich die alte Königsburg. Von dort aus öffnet sich ein wunderbarer Blick Richtung Leistenklippen, dahinter liegt Wernigerode oder der Blick Richtung Wurmberg und Brocken.

 

Zugegeben die Natur und der Frühling stecken noch etwas in den Kinderschuhen, aber der Schnee ist fast weg, also ideales Wanderwetter.

 

An der Königsburg befindet sich eine weitere Stempelstelle zur Harzer Wandernadel. Und wenn man einmal hier ist, bietet sich ein schöner Rundweg um den Königshütter Stausee.

 

Entdecken Sie den Harz ob zu Fuß oder mit Fahrrad, er hat sich verändert, bietet aber jetzt Ein- und Weitblicke, welche es vor nicht allzu langer Zeit, so nicht gegeben hat.

 

 

 

Königshütte im Harz

Königshütte im Harz am Brocken

 

Königshütte im Harz     Königshütte im Harz

 

 

 

04.03.21

 

Ein Hauch Frühling

 

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick.
Im Tale grünet Hoffnungsglück. Der alte Winter in seiner Schwäche zog sich in rauhe Berge zurück. Von dorther sendet er, fliehend, nur ...

 

Ist der Winter nun vorbei, wie von Goethe beschrieben, oder ist es nur ein kurzes Frühlingsintermezzo?

 

Der Schnee ist fast weg, das Eis auf dem See taut und das reichliche Schmelzwasser sammelt sich in der Mandelhölzer Talsperre.

Besonders bei der aufgehenden Sonne ein Genuss, das Hotel strahlt in goldgelben Farben, die Straße liegt ruhig und verlassen.

Etwas stört an dem Bild, unser Haus muss zu bleiben, aber für Sie vielleicht eine Anregung bei einem Spaziergang den Harz wieder einmal zu besuchen.

 

Wie Goethe schon schön gesagt hat, im Tale der Kalten Bode grünet Hoffnungsglück.

Wir hoffen, das es zu einem Osterspaziergang kommt.

 

Ihre Liesgret Wewer

 

 

 

Frühling im Harz

Frühling im Harz

 

Frühling im Harz

 

 

 

03.02.21

 

Es ist Winter und keiner kommt hin

 

Nun haben wir mal einen Januar mit Schnee wie er im Buche steht, aber nur die wenigsten dürfen ihn nutzen. Zu den wenigen gehöre ich, durch Corona bedingt mit sehr viel freier Zeit.

 

Also die Skier herausgesucht, welche in den letzten Jahren wenig zum Einsatz kamen und ab in den Schnee. Gleich hinter dem Hotel erreicht man nach 200 Metern die Lichtung oberhalb der Wormke.

Das 2. Bild zeigt, wie dort jungfräulich der Schnee auf der Wiese liegt, keine Loipe, niemand ist durchgelaufen, nur meine Spur zieht sich einsam durchs Gelände.

 

Der Weg führt weiter bis nach Schierke und 3 Annen Hohne, doch es gab eine große Überraschung.

Bild 3 ist der gleiche Standpunkt wie Bild 2 nur 180 Grad gedreht und jetzt hat man Brockenblick!

Der ganze Wald ist auch hier weg und es öffnen sich so nie gehabte Perspektiven.

 

Ihre Liesgret Wewer

 

 

 

Winter im Harz

Wintersport am Brocken

 

Brockenblick

 

 

 

 

 

03.01.21

 

Winterzauber & Uneinsichtigkeit

 

Liebe Freunde des Wintersports, hier im Harz hat der Winter Einzug gehalten und es ist eigentlich traumhaft, doch wir haben Corona!!!

 

Seit November müssen wir unser Haus geschlossen halten, um den Coronavirus Einhalt zu bieten.

Das geht finanziell an die Grenzen und nun kommt der erste Schnee und für viele ist Corona vergessen.

Lange Staus an den Zufahrten, überfüllte Parkplätze, Massenandrang an den Skihängen, wo ist die von allen verlangte Einsicht, im Lockdown möglichst zu Hause zu bleiben und zusammen zu halten?

 

Es nützt doch alles nichts, so geht der Wahnsinn immer weiter.

 

Am Ende werden Sie merken, dass nach der Pandemie das eine oder andere gern besuchte Hotel oder Restaurant nicht mehr öffnet, weil es einfach pleite ist. Und noch eins, hier hängen auch viele Arbeitsplätze davon ab.

 

Also bleiben Sie einsichtig und verzichten momentan auf die Winterfreuden, im Sinne von uns allen.

 

 

 

 

Coronachaos im Schnee

 

 

01.01.21

 

2021

 

Ein neues Jahr heißt Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel ...
 

Einen guten Start ins neue Jahr 2021 das wünsche ich Ihnen ...

 

Ihre Liesgret Wewer

 

 

Ein gesundes und gutes neues Jahr aus dem Harz

 

 

Was war das zu Weihnachten immer für eine Betriebsamkeit in der Grünen Tanne in Mandelholz. Das Haus war voll Gäste, das Restaurant ausgebucht und alle Mitarbeiter hatten richtig Stress.

 

Dieses Jahr ist alles auf Null gedreht und das Haus liegt wie im Dornröschenschlaf still und ruhig mitten im Wald.

 

Da wir uns dieses Jahr nicht persönlich sehen, wünsche ich auf diesem Weg allen Freunden und Gästen eine ruhige und besinnliche Weihnacht, mit der Hoffnung, dass wir uns im kommenden Jahr gesund und vergnügt wiedersehen und das Jahr 2020, als bösen Traum, schnell vergessen können.

 

Bleiben Sie zu Hause und halten Sie sich an die Regeln, so schlimm diese auch sind. Damit dieser Alptraum für alle bald zu Ende ist.

 

Das Bild soll etwas Hoffnung machen, dass Sie bei einem Spaziergang rund um den Stausee, diesen herrlichen Blick auf den Oberharz schnell wieder genießen können.

Rein schneetechnisch haben Sie bisher nichts verpasst, das Wetter passt zur Stimmung, eher trüb und grau.

 

Ein besinnliches Weihnachtsfest aus Mandelholz

Ihre Liesgret Wewer

 

 

 

Winter im Obewrharz

 

 

20.11.20

 

4. Advent

 

Diesen schönen Sonnenaufgang hatten wir heute vor der Tür.

 

Nutzen wir das Bild als kleiner Gruß aus Mandelholz und den besten Wünschen für einen gemütlichen und feierlichen 4. Advent.

Das Bild zeigt aber auch, die weiße Weihnacht lässt auch hier im Oberharz noch auf sich warten.

 

Wir sind gespannt, ob es wie vom Fernsehwettergott angedeutet, zum 24. kälter wird und die Landschaft in ein weißes Kleid verzaubert.

 

Viele Grüße aus Mandelholz

Ihre Liesgret Wewer

 

 

advent im Harz

 

 

02.12.20

 

Der Oberharz im Herbst

 

Bereits im September sind diese Aufnahmen entstanden, vom Mandelhölzer Fußweg aus. Es ist der Wanderweg zwischen Mandelholz und Schierke.

Hier ist offensichtlich, das unser schöner Harz einige Probleme hat, aber es zeigt sich auch Hoffnung, denn am Ende des Videos sind bereits aufgeforstete Stelle, oberhalb von Elend schon wieder ein leichtes Grün.

 

Wenn man es positiv betrachtet, öffnen sich dem Wanderer ungeahnte Aussichten, welche vorher verborgen waren.

 

 

 

 

 

 

 

30.11.20

 

Radtour Richtung Elbingerode

 

Die Handwerker im Haus, das Geschäft geschlossen und bestes Wetter im Harz.

Was liegt da näher als mal zu entspannen, sofern das unter den jetzigen Bedingungen möglich ist.

 

Eine Radtour, um das sich verändernde Gesicht unseres Waldes zu beobachten und früher nicht mögliche Weitblicke zu entdecken.

 

Los geht es in Mandelholz in einem herrlich intakten Wald (Bild1).

Bilder in Galerie

Bild 1 Der Weg nach Königshütte zeigt die beiden Seiten unseres Waldes, links ok, rechts tot.

Bild 2, hinter Königshütte der Blick nach Osten mit der B27 nach Elbingerode.

Bild 3 der Blick zurück zum Wurmberg.

Bild 4 der Blick nach Norden zu der Leistenklippe.

Bild 5 der Blick nach Westen zum Königshütter Stausee.

 

Weiter ging es zum Grünen See kurz vor Elbingerode, unterhalb des Hornberges. Die Rundfahrt endete über die Alte Heerstraße Richtung Mandelholz.

 

 

Radtouren im Harz

 

 

Weihnachten im Harz

 

 

29.11.20

 

Einen schönen 1. Advent

 

wünschen wir allen Gästen und Freunden der Grünen Tanne Mandelholz.

Das Wetter ist vorweihnachtlich, trüb und kalt, also richtig, um es sich daheim gemüthlich zu machen, die erste Kerze anzuzünden und diesen Tag in Ruhe zu genießen.

 

Ihre Liesgret Wewer

 

 

28.11.20

 

Im Haus wird emsig gewerkelt

 

Da Hotel und Restaurant geschlossen sind, haben wir viel Zeit für andere Sachen, welche sonst nebenbei erledigt werden.

 

Also kehren wir das Unterste nach oben und machen alles schick.

 

Dank drastischer Auflagen zum Brandschutz, bringen wir unser altes Haus brandschutztechnisch, den Auflagen entsprechend, auf Vordermann, so auch die neuen Türen zu den Etagen.

Die Zimmer werden teilweise renoviert und im Gastraum warten Sitze und Gardinen auf ein neues Outfit.

 

Wir machen uns schön für unsere Gäste, doch die dürfen leider nicht kommen.

 

Halten Sie durch, wir versuchen es auch.

 

 

Möbel und gardinen im Harz

 

Brandschutztüren und Brandschutztechnik

 

Renovierung Hotelzimmer im Oberharz

 

 

 

26.11.20

 

Die Sonne lacht, obwohl uns zum Weinen ist.

 

Wir trotzen dem Lockdown und dekorieren, bei herrlichstem Sonnenschein, unser Haus weihnachtlich.

Vorerst nur von außen, damit alle Vorbeifahrenden ein Hauch Weihnachten entgegenschlägt.


Gerade zur Vorweihnachtszeit ist es so schön im Harz, die ganzen Weihnachtsmärkte, die festliche Dekoration, doch dieses Jahr ist alles anders.

 

Das 3. Bild zeigt wie es war und ohne die hell erleuchteten Fenster (davon gibt es kein BIld), wie es jetzt ist

 

Bleiben Sie gesund.

 

 

Harz im Spätherbst

 

Weihnachtsdeko am Haus

 

Weihnachtlicher Harz

 

 

 

Wegen Corona und Lockdown geschlossen

 

 

01.11.20

 

Dunkle Wolken über Mandelholz

 

Liebe Freunde und Gäste der Grünen Tanne in Mandelholz, auf Grund des erneuten Lockdowns muss auch ich mein Hotel und das Restaurant ab dem 2. bis zum 30. November schließen.

Ich wünsche allen, dass Sie gesund über diese Zeit kommen und freue mich, Sie danach wieder begrüßen zu dürfen.

 

Wir unterrichten Sie über die weitere Entwicklung und was im menschenleeren Harz neues passiert.

Bleiben Sie uns treu.

 

Ihre Liesgret Wewer

 

 

 

 

 

13.08.20

 

Was wird aus unserem schönen Wald?

 

Die grüne Idylle des Harzes gibt es noch rund um Mandelholz, doch ... schon wenige 100 Meter weiter zeigen sich erste Schadstellen Bild 1 unten.

 

Unser Wald leidet, unter dem Borkenkäfer, der Trockenheit und der falschen Annahme im Nationalpark Harz, die Natur regelt das selbst.

Hat sie auch.

 

Auf dem 1. Bild ist links der Wurmberg und rechts der Brocken in grau zu sehen. Grau bedeutet toter Wald. Das 2. Bild zeigt einen Wanderweg am Brocken.

 

Das ist sehr betrüblich und stimmt nachdenklich.

 

Da ist der Wald rund um Mandelholz, Bild 3, Gott sei Dank, wirklich noch eine grüne Idylle und lädt zu Wanderungen und Spaziergängen im Schatten, in diesem heißen Sommer.

 

 

 

Mandelholz am Nationalpark Hasrz

 

Brocken und Wurmberg von Mandelholz aus

 

Weg am Brocken im Nationalpark Hasrz

 

Der Wald im Bodetal bei Mandelholz

 

 

Die Harzer Schmalspurbahn

 

Ein Muss bei einem Harzbesuch!

 

Eine schöne Wanderung ist der Weg gleich am Haus in Mandelholz beginnend nach Drei Annen Hohne oder nach Schierke. Es ist nicht wirklich weit, ca. 4 km, bis zum Bahnhof ...

 

MEHR DAZU

 

 

 

 

 

 

 

Viel interessanten zu Mandelholz und dem Harz finden Sie auch bei:

 

 

Gönnen Sie sich eine Auszeit

23 gemütliche Zimmer erwarten Ihren Besuch, im Wellness-Bereich des Hotels, mit Sauna und Solarium und vielen gesunden, erfrischenden Anwendungen, können Sie dem Alltagsstress entfliehen.

 

Online Buchen

 

 

Für die besonderen Momente

bieten unsere Arrangements immer etwas Interessantes, schauen Sie sich um.

 

alle Angebote & Arrangements

 

 

Sie suchen nach einem Geschenk?

Hier haben wir eine Idee, das gefällt immer.

 

Gutschein

 

 

Wir suchen dringend Mitarbeiter*innen

 

Alle Informationen finden Sie HIER

 

 

 

Besondere Empfehlungen

 

Urlaub in der Woche

Arrangements

Gewschenkgutschein Hotel Restaurant Harz

Gutschein

Welness Angebote

Wellness Angebote

 

 

Mandelholz im Harz

Ein lohnendes Ziel …

 

Im Herzen des Harzes, ca. 10 km südlich vom Brocken im schönen Bodetal, zwischen Königshütte und Elend, an der Talsperre Mandelholz finden Sie das Hotel „Mandelholz" viele kennen es als "Grüne Tanne“.

 

Seit über 110 Jahren steht unser Haus allen Gästen offen und hat sehr viel von seiner ursprünglichen Gemütlichkeit über die Jahre bewahrt und dazu gewonnen.


Zu jeder Jahreszeit bietet die Natur Einzigartiges und die historischen Städte wie Quedlinburg und Wernigerode laden zum Bummeln ein.

 

Ob Hotelgast oder Tagesausflügler unser Cafe und das Restaurant mit regionalen Spezialitäten aus dem Harz sind eine Empfehlung, ebenso die regelmäßig stattfindenden kulturellen Veranstaltungen.

 

Schauen Sie sich um, wir freuen uns, Sie als unsere Gäste begrüßen zu können.

Familie Wewer und Team

vom Hotel - Restaurant - Café Mandelholz

 

 

Ferienwohnungen im Harz am Brocken Mandelholz

 

Ferienhaus am Wald

 

Gleich oberhalb des Hotels, direkt am Wald gelegen können Sie 2 großzügige Ferienwohnungen (EG und 1. OG) mieten.

 

Reservierungen und Anfragen vorerst nur per Mail

 

Nutzung von Wellnessbereich und Restaurant

Frühstück auf Wunsch im Hotel, oder Brötchenservice

1. OG nicht barrierefrei!

 

Parkplatz am Haus

Weg zum Wald 3 Meter

Beginn Langlaufloipe im Winter 15 Meter

 

mehr dazu >

 

 

Interessante Informationen

 

rund um das Hotel und Restaurant Mandelholz

sowie zu Zielen im Nordharz, welche gute Gründe sind uns zu besuchen.

 

Harzer Schmalspurbahn

Harzer Schmalspurbahn

Weltkultur

Weltkulturerbe

Kostenfreier Nahverkehr Kurkarte

Kostenfreier Nahverkehr

Wohnmobilparkplätze im Harz bei Wernigerode in Mandelholz

Wohnmobilparkplätze

Kaffee Kuchen

Café und Kuchen

Wellness

Grüne Tanne Mandelholz

Restaurant

Bus Reisen

Gruppenreisen

Umgebung

Umgebung

Ski

Ski und Langlauf im Harz

dänisch dk dansk

Dänisch - Dansk